Möglichkeiten zum Gespräch

„Wenn es dir gut tut, dann komm“, im Sinne dieser Einladung, die der heilige Franz von Assisi vor etwa 800 Jahren an Bruder Leo schrieb, finden Menschen, die auf der Suche nach einem Gesprächspartner sind, in der Theodosius Akademie jemanden zum Reden.

Die Themen können dabei so vielfältig sein wie das Leben: Sorgen und Nöte, Fragen zum Glauben oder einfach ein Gespräch über Gott und die Welt – für all dies und vieles mehr finden Sie bei uns ein offenes Ohr.

Für eine Terminabsprache rufen Sie uns bitte an oder schicken eine E-Mail.

Geistliche Begleitung

"Und es geschah,
während sie redeten
und ihre Gedanken austauschten,
kam Jesus selbst hinzu
und ging mit ihnen."
(Lk 21,15).

Geistliche Begleitung hat mit dem ganzen Menschen zu tun. Alles hat Raum, was zum Leben gehört: Deutung von Erlebnissen, Umgang mit Fragen und Zweifeln, Sehnsucht nach mehr Lebendigkeit im Leben, Suche nach einem angemessenen Umgang mit Ängsten und Sorgen …

Geistliche Begleitung ist ein geschützter Ort, an dem jemand Zeit hat, zuhört und hilft, eigene Antworten, Entscheidungen, Wege zu finden. Und der immer wieder zur Frage hinführt: Welche Rolle spielt Gott bei alldem, und wo ist mehr Leben in Fülle möglich?

Geistliche Begleitung basiert auf Vertrauen und Diskretion. Nach einem Erstgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen und Klären der Erwartungen folgen die Begleitgespräche in der Regel im Abstand von 4 bis 8 Wochen. Die Gespräche zielen auf einen inneren Wandlungs- und Wachstumsprozess, in dem eine tiefe Freundschaft zu Jesus Christus heranreifen kann. Dazu dienen auch die „Geistlichen Übungen“, Gebetszeiten und Schriftbetrachtungen zwischen den Begleitgesprächen.

Geistliche Begleitung ist weder Beratung noch Therapie noch Krisenintervention; sie vertraut darauf, dass Gottes Geistkraft selbst in dem Menschen wirkt, der nach ihm sucht.

Sakrament der Versöhnung - Beichte

Frieden, Gerechtigkeit und Versöhnung liegen den meisten Menschen am Herzen. Doch vieles macht uns unruhig, manches tragen wir unversöhnt mit uns herum und manchmal quälen uns Fragen, über die wir gerne sprechen möchten.

Das Sakrament der Versöhnung (die Beichte) bietet die Gelegenheit, sich seiner eigenen Schwächen, seiner dunklen Seiten bewusst zu werden und im Gespräch Klärung und innere Ruhe zu finden. Im Sakrament der Versöhnung spricht uns der ewig gerechte und liebende Gott die Leben spendende Kraft seines Heiligen Geistes zu: Ein Fest für Herz und Seele!

Gelegenheit zum Empfang dieses befreienden Sakramentes ist am ersten Samstag des Monats zwischen 14 und 16 Uhr im Haus Ulrika.

„So unbeholfen 
die Beichte auch sein mag,
sie ist der entscheidende Ort,
an dem man die Frische
des Evangeliums neu erfährt,
an dem man von neuem geboren wird. (...)
Dort finden wir das Glück Gottes,
die Morgenröte der vollkommenen Freude.“
(Frère Roger Schutz)

Spurensuche

Bei der Spurensuche handelt es sich um Tage des Innehaltens, die geprägt sind von der Überzeugung, dass Gott unterwegs zu finden ist. Sie laden ein, aus dem Getriebe des Alltags heraus zu treten und vom bisherigen Standort aufzubrechen.

Geprägt sind die Tage von Stille, Gebet, Gottesdienst, Meditation, Lesen in der Bibel und dem Genießen der herrlichen Bodenseeregion. Kreatives Gestalten und begleitende Gespräche sind Angebote, die in der Spurensuche wahrgenommen werden können. Wenn Sie die Sehnsucht nach neuen Spuren zulassen wollen, brechen Sie auf und leeren den „Rucksack“, um für Neues offen zu werden.

„Du musst deinen Rucksack erst leeren,
bevor du wieder neue Sachen hineintun kannst.
Befreie dich von deinem alten, schweren Kram,
der dir zu nichts mehr nütze ist und dich nur
durch das Gewicht in die Knie zwingt.
Leg deinen Ballast ab. Trau dich,
deinen Rucksack zu entrümpeln, zu lüften,
zu waschen und neu zu bepacken, ohne an
das Gestern und das Morgen zu denken!“
(Christina Kaiser)

Begleitet werden Sie von Sr. Edith Maria Senn. Die Aufenthalte sollten zwischen drei und fünf Tagen dauern. Für eine Terminabsprache wenden Sie sich bitte mindestens 10 Tage vor Ihrer geplanten Anreise an das Sekretariat der Theodosius Akademie.

Kosten 15,– € pro Tag (zzgl. Unterkunft/Verpflegung im Hotel St. Elisabeth)

Angebote für Pfarreien und Gruppen

Für Pfarreien und kirchliche Gruppen – von den Erstkommunikanten bis zur Seniorengruppe – gestalten wir auf Anfrage gerne einen Tag (oder mehrere).

Das Programm für Ihren Aufenthalt stimmen wir individuell mit Ihnen ab. Möglich sind beispielsweise:

  • Klosterführung
  • Informationen über die selige Schwester Ulrika Nisch
  • Liturgische Feiern
  • Impulse zu biblischen und spirituellen Themen

Wenden Sie sich bitte rechtzeitig an unser Sekretariat.

Auszeit für Führungskräfte

Komplexe und unübersichtliche Situationen, Termin- und Verantwortungsdruck, ständige Erreichbarkeit, eine Fülle an Erwartungen und Anforderungen prägen den Alltag vieler Führungskräfte. Es besteht die Gefahr, sich selbst zu vernachlässigen und die eigenen Werte aus dem Blick zu verlieren.

Unsere „Auszeit für Führungskräfte“ bietet Ihnen eine Zeit der Ruhe und Erholung. Eine Zeit zur Reflexion, Standortbestimmung und Neuausrichtung.

Sie sind untergebracht im modernen und gastfreundlichen Hotel St. Elisabeth und gestalten die Auszeit nach Ihren Bedürfnissen. Möglich sind:

  • Einzelgespräche
  • Coaching
  • Meditationen
  • Teilnahme an den Gebetszeiten der Schwestern
  • Möglichkeiten für Wanderungen oder Radtouren in der wunderschöne Bodenseelandschaft

Um Ihre Auszeit für Führungskräfte individuell auf Sie abstimmen zu können, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Coaching

Mit Coaching bietet die Theodosius Akademie eine spezifische Beratungsform an, die sich vor allem an Personen in Führungs- und Leitungsaufgaben wendet. Die Anlässe für ein Coaching sind dabei so vielfältig, wie das Leben:

  • Übernahme einer neuen Aufgabe
  • Konfliktsituationen
  • Werte-Reflexion
  • Rollenklärung
  • Zeitplanung
  • Work-Leisure-Balance

Das Coaching bietet Ihnen die Chance, Ihre konkreten Anliegen in einem neutralen Umfeld und mit unserer Unterstützung und Begleitung zu reflektieren und konkrete Lösungsmöglichkeiten und Handlungsalternativen zu erarbeiten. Dabei gehen wir ziel- und lösungsorientiert vor und unterstützen Sie dabei, Ihre eigenen Ressourcen und Kompetenzen zu nutzen und weiterzuentwickeln.

Wenn Sie Fragen zu unserem Coaching-Angebot haben, so wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.