Besinnungswochenende für junge Erwachsene

"Eigentlich bin ich ganz anders ... Nur komme ich so selten dazu" (Ödön von Horvath)

21.02.2020 — 23.02.2020

Die närrische Zeit ermöglicht es uns, einmal jemand ganz anderes zu sein. Aber auch im Alltag tragen wir oft viele Masken. Wer bin ich wirklich und wer möchte ich sein? In humorvoller und ernster Weise schauen wir dieses Thema an. Masken dürfen mitgebracht werden.

 

Mit unserem Besinnungswochenende möchten wir Ihnen eine Auszeit vom Alltag ermöglichen. Sie erleben Gemeinschaft mit Gleichgesinnten, haben Zeit für sich und können dem eigenen Weg, dem eigenen Leben nachspüren. Elemente dieser Tage sind die Teilnahme an den Gottesdiensten und Gebetszeiten der Schwestern, spirituelle Impulse, Möglichkeiten zum Einzelgespräch und Zeit zur persönlichen Vertiefung.

Dieser Kurs richtet sich vorwiegend an unverheiratete Frauen und Männer, die im Alter zwischen 18 und 40 Jahren sind.

Datum
Freitag, 21.02.2020, 16:30 Uhr bis 
Sonntag, 23.02.2020, 13:30 Uhr
Preis
80,00 €
für Nichtverdienende / 100,00 € für Verdienende (inkl. Übernachtung/Verpflegung im Haus Franziskus)
Leitung
Hinderberger, Sr. Mirjam, Wetzel, Sr. Therese M.
Ort
Haus Ulrika
Anmeldeschluss
Mittwoch, 12.02.2020