Programm 2021

Ikonenmalen

29.08.2021 — 04.09.2021

Ikonen, ein untrennbarer Bestandteil orthodoxer Spiritualität, ziehen viele nichtorthodoxe Betrachter in ihren Bann. In dieser Woche malen Sie selber eine Ikone und lernen dafür die traditionelle Maltechnik sowie das Vergolden mit Blattgold. Sie werden am Ende der Woche nach täglich ca. sechsstündiger Malarbeit eine fertig gemalte Ikone nach Hause mitnehmen können. Zusätzlich lernen Sie die Symbolik und Spiritualität dieser Bilder kennen. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Anfänger und Fortgeschrittene können gleichermaßen teilnehmen. Für Anfänger ist eine einfache und doch ansehnliche Ikone vorgesehen. Wenn Sie sich auf diese Ikone und die Ratschläge des Kursleiters einlassen können, werden Sie auf jeden Fall eine fertige Ikone mit nach Hause nehmen können. Zusätzlich zur Kursgebühr entstehen noch etwa 70,- € an Materialkosten. Dieses Material kann teilweise auch für weitere Ikonen verwendet werden.

Datum
Sonntag, 29.08.2021, 18:00 Uhr bis 
Samstag, 04.09.2021, 10:00 Uhr
Preis
470,00 €
(inkl. Abendessen am Anreisetag, Mittagsbuffet an den Folgetagen und zzgl. Materialkosten (s.o.), ohne Übernachtung/Frühstück)
Leitung
Selig, Abraham Karl
Ort
Hotel St. Elisabeth
Anmeldeschluss
Mittwoch, 21.07.2021