Kontemplationskurs

20.04.2020

Wandel zulassen – unter diesem Thema wollen wir uns an acht Abenden im Schweigen mit unseren Widerständen auseinander setzen, die/der zu werden, als die/der wir gedacht sind. Dabei üben Sie die Kontemplation der „via integralis“, bei der es darum geht, sich aus der Hektik des Alltags zu lösen, innerlich und äußerlich zur Ruhe zu kommen. Sie üben Achtsamkeit und können Gott in der Mitte fnden. Die Meditationsschule „via integralis“ schöpft aus der Tradition christlicher Mystik und der Praxis des Zen. Die Abende bestehen aus jeweils drei Einheiten Sitzen (je 25 Minuten), die durch Gehmeditationen unterbrochen werden. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

 

Weitere Termine sind: 27. April, 4., 18., 25. Mai, 8., 15. und 22. Juni 2020 (jeweils Mo. 19 Uhr bis 20.30 Uhr)

Datum
Montag, 20.04.2020, ab 17:00 Uhr
Preis
70,00 €
Leitung
Schulz, Angelika
Ort
Hotel St. Elisabeth
Anmeldeschluss
Dienstag, 31.03.2020