Kontemplationstag

Einführung in die stille Meditation

28.03.2020 — 28.03.2020

Kontemplation ist eine Form der Meditation, die auf die spirituellen Traditionen der Ost- und Westkirche sowie fernöstlicher Traditionen zurückgeht. Es ist ein Erfahrungsweg, der bis in den Urgrund unseres Seins führt.

 

Durch verschiedene Übungen soll der Mensch absichtslos und achtsam in der Gegenwart Gottes verweilen und das Wirken Gottes in sich selbst und in seinem Leben wahrnehmen. Die innere Achtsamkeit fndet ihren äußeren Ausdruck im Schweigen während der Kurse. Der Tagesablauf umfasst Kurzreferate, Impulse und Körperwahrnehmungsübungen. Die Meditationszeiten umfassen jeweils 25 Minuten und wechseln sich mit meditativem Gehen ab. Einzelgespräche mit der Referentin sind in den Pausen möglich.

Datum
Samstag, 28.03.2020
10:00 bis 17:00 Uhr
Preis
65,00 €
(inkl. Verpflegung)
Leitung
Wagner, Ricarda
Ort
Hotel St. Elisabeth
Anmeldeschluss
Mittwoch, 11.03.2020