Mitfeiern der Kartage und Ostern

"Ich bin der, den ich liebe, und der, den ich liebe, ist ich." (Al-Halladsch)

09.04.2020 — 12.04.2020

Die Kartage und Ostern laden uns ein, dem Geheimnis des Lebens inmitten der Erfahrung von Leid und Tod nachzuspüren. In diesen 4 Tagen gibt es keinen Einkauf, kein Putzen, keine sonstigen Verpflichtungen, keine Ablenkung, vielmehr können Sie sich ganz auf das Geschehen einlassen.

 

Elemente dieser Tage sind: Mitfeier der Liturgie in der Klosterkirche, Impulse, persönliche Gebetszeiten, die eigene Osterkerze gestalten, Möglichkeit zum Einzelgespräch und zum Beichtgespräch.

Dieser Kurs richtet sich vorwiegend an unverheiratete Frauen und Männer, die im Alter zwischen 18 und 40 Jahren sind.

Datum
Donnerstag, 09.04.2020, 16:00 Uhr bis 
Sonntag, 12.04.2020, 10:00 Uhr
Preis
120,00 €
für Nichtverdienende / 130,00 € für Verdienende (inkl. Übernachtung/Verpflegung im Haus Franziskus)
Leitung
Hinderberger, Sr. Mirjam, Wetzel, Sr. Therese M.
Ort
Haus Ulrika
Anmeldeschluss
Mittwoch, 01.04.2020