Spirituelle Lesung mit Bruder Andreas Knapp

Vom Segen der Zerbrechlichkeit

12.07.2020 — 12.07.2020

Die einzige Haltung, die unsere Welt retten kann, ist die Bereitschaft zum Teilen. In einzigartiger Weise hat Jesus bei seinem Abschiedsmahl die Geste des Teilens ins Zentrum gestellt. Bis heute erinnern Christinnen und Christen in der Eucharistiefeier diese Geste als Mitte und Höhepunkt des kirchlichen Lebens.

 

In den Worten und Vollzügen dieser Feier liegen Schätze, die immer wieder neu entdeckt und gehoben werden wollen. Andreas Knapp versucht, die Worte und Gesten der Eucharistie für uns wieder nachvollziehbar und bedeutsam zu machen. Er zeigt auf, dass sie ganz konkret mit unseren menschlichen Erfahrungen zu tun haben: mit Lieben und Leiden, Zweifeln und Hoffen, Zerbrechen und Danken.

Datum
Sonntag, 12.07.2020
15:00 bis 16:30 Uhr
Preis
6,50 €
Leitung
Knapp, Br. Andreas
Ort
Theodosius Akademie
Anmeldeschluss