Programm 2022
Akademie-News

RESSOURCE SPIRITUALITÄT - INTERNE VERANSTALTUNG FÜR FÜHRUNGS- UND LEITUNGSKRÄFTE

Im Kloster Hegne bzw. in der Stiftung Kloster Hegne sind wir davon überzeugt, dass „gute Führung" immer zweierlei voraussetzt: die Beherrschung unterschiedlicher Führungsinstrumente und eine spirituelle Grundhaltung.
Beide Faktoren spiegeln sich im Hegne-WerteKompass für Führung und Teamarbeit wieder. Die Theodosius Akademie hat den Auftrag dieses Führungsverständnis nicht nur nach außen im Sinne von Kursen und Seminaren zu transportieren, sondern auch ganzheitlich in die Mitarbeiterschaft und die Führungs- und Leitungskräfte-Ebene.

Deshalb haben sich am Mittwochnachmittag, 23. März 2022, die Führungs- und Leitungskräfte des Klosters Hegne sowie der Stiftung Kloster Hegne zusammengefunden, um mit Dr. Bernhard Waldmüller an diesem Führungsverständnis zu arbeiten. Immer wieder ist es spannend, so unterschiedliche Branchen mit unterschiedlichen Herausforderungen beim Thema Führung zu erleben: Hotellerie, Kloster-Betrieb, Stiftung, Altenpflegeheim, Schule und Akademie.

Dr. Waldmüller konnte über viele Jahre Führungserfahrung in verschiedenen Funktionen des Bistums Basel sammeln. Zudem ist er ausgebildet in der spirituellen Begleitung und Mitglied einer Fachgruppe, die Spiritualität und professionelles Führungshandeln zusammenführt.
Dr. Waldmüller hat den Führungs- und Leitungskräften Spiritualität als eine wertvolle Ressource für professionelles Führungshandeln vorgestellt: praktisch und theoretisch hat er in eine Haltung der Achtsamkeit, der inneren Freiheit und Entschiedenheit eingeführt, die hilft, den Führungsalltag zu gestalten.
Gerade in der derzeitigen angespannten Situation durch die Pandemie und den Ukraine-Krieg war die Veranstaltung in mehrfacher Hinsicht wichtig. Auch um einmal innezuhalten und aus einem anderen Winkel seine Arbeit und Führung zu betrachten.