Akademie-News

VIDEO ZUR AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG „IMMER SIND ES DIE MENSCHEN“

Wenn Sie externe Inhalte von www.youtube-nocookie.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen

„Immer sind es die Menschen“ - Unter diesem Titel zeigt die Ausstellung der Künstlerin Claudia Wirth „Bilder von Menschen".

Die auf den ersten Blick fotorealistischen Arbeiten, die im Hotel St. Elisabeth in Hegne zu sehen sind, erweisen sich beim näherem Hinsehen als ein buntes Kaleidoskop von Farben und Eindrücken und als eine Hommage auf ganz gewöhnliche Menschen. Claudia Wirth setzt Alltagssituationen, die wohl keinem Betrachtenden fremd sein dürften, malerisch gekonnt in Szene. Dabei geht es ihr nicht um detailgetreue Wieder­­gabe und Dokumentation des Gesehenen. Schnell erkennt man beim Ausstell­ungs­rundgang das große Interesse und das besondere Augenmerk von Claudia Wirth. Es gilt nicht den Maschinen, Industrie­objekten, Autos oder berühmten Ikonen des gesell­schaftlichen Lebens, sondern den Menschen.

„Immer sind es die Menschen“, Menschen wie Du und ich, Menschen in ihrem Alltag – unterwegs, im Beruf, in der Freizeit, auf der Straße, beim Einkaufen, zusam­men mit Freunden… Es ist ein sehr liebe­voller Blick, mit dem die Künstlerin ihnen begegnet und uns zur Begegnung mit ihnen einlädt. Denn: Immer sind es die Menschen / Du weißt es / Ihr Herz / ist ein kleiner Stern / der die Erde beleuchtet (Rose Ausländer).

Die Ausstellung im Hotel St. Elisabeth in Hegne ist bis 17. September 2023 täglich von 10-17 Uhr zu sehen.

Im Video hören Sie die Einführung in die Ausstellung von Prof. Dr. Oliver Deussen, Uni Konstanz, im Rahmen der Vernissage am 30. April 2023.