MEIN Leben leben

Einschwingen in die eigene Lebensspur

10.03.2023 — 12.03.2023

„In jedem lebt ein Bild des, der er werden soll; solang er dies nicht ist, ist nicht sein Frieden voll.“ Wir alle wissen oder ahnen zumindest: Ja, so, wie Angelus Silesius es ausgedrückt hat, ist es. Aber leben wir auch das Leben, das wir leben möchten? Sind Sie die Frau, der Mann, die Person, die Sie sein möchten? Kennen Sie Ihre Träume und Ihre Sehnsucht und leben Sie sie? Wissen Sie um Ihre Lebensaufgabe?

Eine solche – letztlich spirituell orientierte – Beschäftigung mit der eigenen Identität zielt nicht auf Selbstoptimierung. Es geht nicht darum, dass Sie ein besserer oder anderer Mensch werden. Ziel ist vielmehr, dass Sie immer mehr Sie selbst werden. Die Suche nach der eigenen Gestalt ist Impuls und Antrieb für Wachstum und Reifung – und letztlich jenen inneren Frieden, von dem Silesius spricht.

In dem Wochenendkurs „MEIN Leben leben“ können Sie sich in einer geschützten Atmosphäre auf die Suche nach der eigenen Lebensspur machen. Sie haben den Raum, achtsam wahrzunehmen und zu spüren, was Sie ausmacht. Wo die Quellen Ihrer Lebensfreude und Ihrer Energie liegen. Was Ihrem Leben Sinn gibt. Und so ganz allmählich von den Fragen in die Antworten hinein zu wachsen. In Ihre Lebensspur einzuschwingen und ihr Leben bewusster und selbstbestimmter zu gestalten. Damit Sie immer mehr der Mensch werden, der Sie sind.

Datum
Freitag, 10.03.2023, 18:00 Uhr bis 
Sonntag, 12.03.2023, 14:00 Uhr
Kursnummer
Le04-23
Preis
320,00 €
Darin enthalten sind 238 Euro Kursgebühr und 82 Euro Verpflegung (Kaffeepausen, Mittag- und Abendessen). Ohne Übernachtung/Frühstück
Ort
Hotel St. Elisabeth
Anmeldeschluss
Donnerstag, 09.02.2023