Unser Ulrikaweg

  • Leben ist mehr als die paar Jahre auf unserem Planeten
  • Mensch sein ist mehr als ein funktionierender Körper
  • Spiritualität ist mehr als ein Event
  • Auf der Suche nach dem MEHR an Leben, Identität und Spiritualität braucht es Wege, Orte und Menschen

Der neue Ulrikaweg birgt diese Botschaft in Gestalt der seligen Schwester Ulrika Nisch. Ihr Leben in der Kraft der Beziehung zu Gott, zur Schöpfung, zum Nächsten und zu sich selbst bezeugt dieses MEHR und kann auch anderen zum Wegzeichen werden.
Der Ulrikaweg und die Impulse an den einzelnen Wegstationen laden wie alle Angebote der Theodosius Akademie ein, mit der eigenen Sehnsucht nach "mehr" und "anders" aufzubrechen im Wissen, anzukommen und sich zugleich der Person und der Botschaft der seligen Schwester Ulrika anzunähern.

Klicken Sie auf das Fußweg- oder Radweg-Symbol für weitere Infos.

Aktuell

19.12.2023

SPENDENMÖGLICHKEITEN FÜR DEN ULRIKAWEG

Die Pilgersaison 2023 ist beendet und unser Ulrikaweg ist in der Winterpause. Damit im Frühling 2024 eine neue Pilgersaison beginnen kann, müssen Schilder ausgetauscht, Pilgerflyer, Karten… > weiter lesen
04.12.2023

NEUER ULRIKABRIEF

Der neue Ulrikabrief für Dezember bis März ist da! „SCHLICHTHEIT UND BODENSTÄNDIGKEIT, DIE ÜBERZEUGT UND KRAFT SCHENKT“ Pfarrer Marcus Maria Gut teilt in seiner bewegenden Kolumne seine… > weiter lesen
28.09.2023

PIA 2 PILGERT AUF DEM ULRIKAWEG

Am 18.09.2023 begaben wir uns als PIA 2 Klasse des Marianums auf eine inspirierende Pilgerreise. Gemeinsam mit Frau Klemm (Lehrerin) und Sr. Susanne pilgerten wir zwei Tage lang auf dem Ulri… > weiter lesen
09.07.2023

ERSTE HEGNER PILGERBEGLEITER*INNEN AUSBILDUNG ABGESCHLOSSEN

Am Wochenende wurde im Kloster Hegne die erste Hegner Pilgerbegleiter*innen Ausbildung der Theodosius Akademie der Stiftung Kloster Hegne erfolgreich von 15 Teilnehmer*innen abgeschlossen. … > weiter lesen
07.05.2023

FEST UNSERER SELIGEN SCHWESTER ULRIKA NISCH 2023

An zwei Tagen im Mai laden wir in diesem Jahr wieder ein, im gemeinsamen Beten und Feiern die selige Schwester Ulrika Nisch (1882-1913) zu ehren und Gott zu danken für das, was sie für uns… > weiter lesen

Wir sagen Danke für die finanzielle Unterstützung folgenden Institutionen, Firmen und Stiftungen

Auch Sie können unsere Projekte auf dem Ulrikaweg zielgerichtet unterstützen über die Spendenplattform Betterplace/Ulrikaweg.

Videos

Videos rund um die selige Schwester Ulrika, die Entstehung, die Idee und die Hintergründe finden Sie außerdem in unseren Videos auf Youtube.

 

 

Pilgerpass: Orte zum Stempeln

Unterstadion

Pfarrkirche St. Maria und Selige Ulrika und Ulrikastüble

täglich 8 - 20 Uhr

Mittelbiberach

Pfarrkirche Sr. Cornelius und Cyprian

täglich 9 - 17 Uhr
links vom Ulrika Nisch Altar

Steinhausen

Kath. Pfarramt Steinhausen

Di, Do, Fr Vormittag
Do Nachmittag

 

Landgasthof zur Linde

Di 17 - 21 Uhr
Mi-So 11.30 - 14 Uhr
& 17.30 - 21 Uhr

Kloster Sießen

Pforte

täglich 7 - 18 Uhr

 

Hummelsaal

siehe Website

Illmensee

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

täglich 8 - 19 Uhr

 

Rathaus

Mo - Do 8 - 12 Uhr
Di 14 - 16.30 Uhr
Do 16 - 18 Uhr

Salem

Schloss Salem: Eintrittskasse und Shop

Mo - Sa 9.30 - 18 Uhr
So, Feiertage 10.30 - 18 Uhr

Kloster Hegne

Krypta

April - Oktober 7.30 - 19 Uhr

 

Klosterpforte

täglich 7 - 19 Uhr

 

Haus Ulrika

Di - Fr 10 - 12 und 14 - 17 Uhr
Sa, So, Feiertage 14 - 17 Uhr