Herzlich willkommen

Wir freuen uns sehr, dass die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Würrtemberg es möglich macht, unsere Angebote ohne Einschränkungen und Nachweispflichten durchzuführen. Zugleich ist es uns ein großes Anliegen, Ihren Aufenthalt bei uns möglichst sicher zu gestalten. Wir bitten Sie deshalb um Beachtung unserer Hygiene- und Schutzmaßnahmen

  • Halten Sie ausreichend Abstand.
  • Wir empfehlen Ihnen das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske in Innenräumen. Im Haus Ulrika ist das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP-2 Maske weiterhin erforderlich.
  • Achten Sie auf eine ausreichende Hygiene (regelmäßiges Händewaschen, Husten- und Nies-Etikette etc.)
  • Sollten Sie selbst positiv auf den Corona-Virus getestet sein, auf ein Testergebnis warten oder sich in Isolation bzw. Quarantäne befinden, ist eine Teilnahme an unseren Angeboten bzw. das Betreten unserer Gebäude nicht möglich.

Wir freuen uns auf Sie

 

Auswahl aus unserem Kursprogramm

10.12.2022 — 10.12.2022

Tag der Stille

Sie möchten für einen Tag aus der Hektik des Alltags heraustreten und Abstand gewinnen? Sie möchten einen Tag zum Stillwerden, Hören und Kraft schöpfen erleben?…

zur Veranstaltung
17.12.2022 — 17.12.2022

Kontemplationstag

Kontemplation ist eine Form der Meditation, die auf die spirituellen Traditionen der Ost- und Westkirche sowie fernöstliche Traditionen zurückgeht. Es ist ein…

zur Veranstaltung
02.01.2023 — 06.01.2023

"Auch in Dir ist Himmel"

Zum Jahresbeginn noch einmal die Freude der Weihnachtszeit innerlich verkosten und die Zuversicht in sich wachsen lassen, dass das Reich Gottes mit der Ankunft…

zur Veranstaltung
13.01.2023 — 15.01.2023

„Wer den Willen Gottes tut, der ist für mich Bruder und Schwester und Mutter.“ (Mk 3,35)

In diesem Werk- und Gestaltungskurs werden bewegliche 30-er Figuren unter fachkundiger Anleitung hergestellt. Durch Übungen und Stellen mit den biblischen…

zur Veranstaltung
28.01.2023 — 28.01.2023

„Ich denke an nichts, wenn ich male. Ich sehe Farben.“ (Paul Cezanne)

Eintauchen in die Welt der Farben. Ob Acryl oder Buntstifte, Leinwand oder Papier, Lassen Sie sich inspirieren von den Farben und verschiedenen Hilfsmitteln und…

zur Veranstaltung
23.02.2023 — 23.02.2023

MBSR - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Unser Alltag ist häufig von komplexen Anforderungen, Zeitdruck und einem hohen Anspruch an uns selbst geprägt. Wir versuchen „Zeit zu sparen“, indem wir mehrere…

zur Veranstaltung

Auswahl aus unserem Jahresprogramm "Fokus Führung"

30.03.2023 — 31.03.2023

Resilienz für Führungskräfte

"Nichts ist so beständig wie der Wandel (Heraklit). Doch was tun, wenn die Geschwindigkeit und Menge der Veränderungen für uns und unser Team ungesund werden?

zur Veranstaltung
09.05.2023 — 09.05.2023

Umgang mit verschiedenen Formen von Trauer in Pflegeeinrichtungen

"In Altenpflegeheimen, Demenz- und Pflegeeinrichtungen sowie in Krankenhäusern und Hospizeinrichtungen begleiten und umsorgen Sie – als Heimleitung oder als…

zur Veranstaltung
News
28.11.2022

ADVENTSKONZERT - SO SCHÖN WAR ES

Am 1. Advent um 17:00 Uhr fand bei uns im Kloster Hegne das traditionelle Adventskonzert mit Sr. Mihovila Tenzera an der Orgel statt. Dieses Mal konnte sie die gerade mal 14jährgie Magdalena… > weiter lesen
25.11.2022

IMPULSE ZUM ADVENT

Mit Beginn des neuen Kirchenjahres wollen wir unser Chorwand-Mosaik mit besonderer Aufmerksamkeit beleuchten. Nächstes Jahr feiert diese 80 m² umfassende Darstellung den 60. Geburtstag. Seit… > weiter lesen
23.11.2022

ADVENTSKALENDER UND NIKOLÄUSE IM HAUS ULRIKA

Zu gegebenem Anlass und für diejenigen, die sich oder ihren Lieben die Adventszeit schokoladig versüßen möchten, gibt es bei uns im Haus Ulrika fair gehandelte Schoko-Nikoläuse. Verpackt… > weiter lesen
22.11.2022

ERZÄHLCAFÉ IM KLOSTER HEGNE

Schwestern gewähren Einblicke ins Klosterleben, erzählen von ihren Erfahrungen und nehmen dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit in eine andere und doch nicht so andere Welt. Für… > weiter lesen
22.11.2022

NEUER ULRIKABRIEF ERSCHIENEN

„Einfach- still – leise oder vom Widerstand zur Neugierde bis hin zum Staunen. So erging es Martina Weberling mit der seligen Schwester Ulrika.  Frau Weberling nimmt Sie in der Kolumne des 1… > weiter lesen